Kinderhörzentrum OWL, Lüdische Str. 26, 59590 Geseke, Mo. – Fr.: 9.00 – 13.00 und 14.00 – 18.00 Uhr, Telefon: 02942 9781-96
Kinderhörzentrum OWL Wissenswertes

WIKI

Audiometrie / Hörtest

Der Hörtest, in der Fachsprache Audiometrie genannt, prüft die Hörfunktion des Ohres. Die Messung erfolgt bei Kindern spielerisch.  Hierfür werden mit Hilfe eines Audiometers Töne verschiedener Frequenzen in aufsteigender Lautstärke über Kopfhörer oder Lautsprecher eingespielt.  Der Hörtest ermittelt die Hörschwelle, d.h. die Lautstärke, ab der ein Ton einer bestimmten Frequenz wahrgenommen wird.


Audiogramm / Hörkurve

Das Ergebnis des Hörtests ist das Audiogramm bzw. die Hörkurve. Das Audiogramm ist eine Kurve, anhand der die Fachleute ablesen können, ob ein Hörverlust vorliegt und ob es sich um eine leichte, mittlere oder hochgradige Hörminderung handelt.


Hörschwelle

Die Hörschwelle ist die Lautstärke, ab der ein Ton einer bestimmten Frequenz gerade eben wahrgenommen wird.


Otoplastik / Ohrstück

Die Otoplastik ist der Teil des Hörsystems, der im Ohr sitzt und den Schall an das Trommelfell überträgt. Da der Gehörgang eines jeden Menschen unterschiedlich in seiner Größe und Form ist, wird das Ohrstück individuell von Hand für jedes Ohr angefertigt.